Homepage SPD Karsau

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 15.09.2020

Das RhineClean up wird inzwischen zu einer positiven Gewohnheit. Karin Paulsen- Zehnke hat auch in diesem Jahr die Putzaktion wieder organisiert. Zum 1. Mal beteiligte sich auch Energiedienst an der Aktion und stellte Getränke zur Verfügung. Auch Karsauer SPDler beteiligten sich wieder. Besonders erwähnenswert: auch dem Bewerber für um die Kandidatur zur Landtagswahl Dr. Peter Schallmayer war der Weg nach Rheinfelden nicht zu weit um sich an der Putzete zu beteiligen. 

Die Badische Zeitung berichtet in ihrer Montagsausgabe über die die Aktion. Der Link zum Artikel:

https://www.badische-zeitung.de/rheinfelder-sammeln-saeckeweise-muell-am-rhein-ein--193757849.html

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 25.08.2020

Liebe Genossinnen, liebe Genossen.

Der Bewerber um die SPD Kandidatur für unseren Wahlkreis 59 Dr. Peter Schallmayer und der Beweber für die Zweitkandidatur Nico Kiefer wollen unseren Wahlkreis noch besser kennen lernen. Dazu haben Sie Radtouren und Ortsbegehungen geplant.

Am Donnerstag den 21. August führte unser OB Klaus Eberhardt die Kandidaten durch rheinfelden. Die BZ berichtete darüber, der Link zum Presseartikel:

https://www.badische-zeitung.de/spd-landtagskandidat-informiert-sich-in-rheinfelden

Aus gleichem Anlass veranstalteten die Kandidaten am Mittwoch den 20. August eine Radtour durch Karsau. Leider wurde unsere Pressebericht nicht von der BZ wiedergegeben. Hier unser Pressebericht erweitert durch einige Fotos.

Datei laden: PM_mit_bild_SPD_Bewerber_Radtour_Karsau_2020_08_19.pdf

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 20.08.2020

Liebe Genossinnen, liebe Genossen!

Am 30. Juli 2020 hatten wir unsere Mitglieder-/Nominierungsversammlung zur Wahl der Delegierten für die Landtags- und Bundestagswahl 2021. Diese Mitgliederversammlung war auch eine Gelegenheit für die Kandidaten sich bei uns vorzustellen.

Vorschaubild

 

Leider hatten wir keine sehr hohe Beteiligung. Das Protokoll mit den Ergebnissen der Delegiertenwahlen kann über den Link abgerufen werden.

Datei laden: Protokoll Mitgliderversammlung 30.07.2020

Diese Mitgliederversammlung war auch eine Gelegenheit Elke Frank-Eschbach für ihr Engagement als SPD-Ortschaftsrätin in den vergangenen 10 Jahren mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein zu ehren. Diese Ehrung war uns ein besonderes Bedürfnis. Ein Engagement als Ortschaftsrätin/Ortschaftsrat wird leider von vielen Bürgern als Selbstverständlichkeit angesehen und viel zu wenig gewürdigt.

Lothar Wihan

Veröffentlicht in Ortsverein
am 27.04.2020

SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLAND

SPD Ortsverein Karsau

Datum: 27.April 2020

Liebe Genossinnen, liebe Genossen.

Die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Rheinfelden ist gelaufen. Klaus Eberhardt wurde mit 94,2% der abgegebenen Stimmen im Amt bestätigt, die Wahlbeteiligung 26,2%. Wir können mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Den Bericht der Badischen Zeitung über die OB-Wahl könnt Ihr über den Link abrufen:

 https://www.badische-zeitung.de/6628-geben-ihre-stimme-ab

In einem weiteren Artikel „Viele Weggefährten gratulieren Eberhardt zur Widerwahl“ wird über Stimmen zum Wahlergebnis berichtet (Link): 

https://www.badische-zeitung.de/viele-weggefaehrten-gratulieren-eberhardt-zur-wiederwahl

Besonders beeindruckt hat mich das Karsauer Ergebnis. Karin Paulsen-Zehnke hat das Karsauer Ergebnis der Stimmenauszählung im Bild festgehalten:

Auf Klaus Eberhradt entfielen 100% der abgegebenen Stimmen.

Klaus Eberhardt schreibt in einem Dankeschön an die Wahlhelfer:

Die Stärke der SPD in Rheinfelden und am Dinkelberg erklärt sich neben den handelnden Personen auch aus einer konsequenten Wahlkampfstrategie - das habt ihr wieder einmal unter Beweis stellen können. Die auswärtigen Glückwunschadressen beispielsweise von Rita und Rainer sprechen von einem guten Ergebnis. Das Risiko war vor allem wegen Corona für den Ausgang hoch. Eine perfekte Wahlvorbereitung mit dem Team um Herrn Schuler hat dann auch dafür gesorgt, dass wir in Rheinfelden die Blaupause für weitere Bürgermeisterwahlen in Ba-Wü geliefert haben. In den nächsten Wochen müssen wir auf allen Ebenen darum Sorgen, das Politik sichtbar bleibt. Auch wenn Corona uns beinahe zum Stillstand gebracht hat, war das Signal Rheinfelden wichtig.

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich möchte mich bei Euch allen für das Wahlergebnis bedanken. Die Wahlbeteiligung von 26,2% war unter den gegebenen Umständen nicht selbstverständlich. Klaus Eberhardt kann mit 94,2% der abgegebenen Stimmen gestärkt seine nächste Amtsperiode beginnen. Wir als SPD haben gezeigt, auch in schwierigen Situationen können wir unseren Kandidaten wirkungsvoll unterstützten. Diesen Geist werden wir bei der nächsten Wahl gut gebrauchen können.

Lothar Wihan

Lothar Wihan

SPD OV Karsau

1.Vorsitzender

Veröffentlicht in Ortsverein
am 04.04.2020

Datum: 04.April 2020

Liebe Genossinnen, liebe Genossen.

Ihr habt es sicher alle in der Presse gelesen:

Die Oberbürgermeisterwahl der Stadt Rheinfelden findet wie vorgesehen am 26. April 2020 statt unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen statt.

Die Wahlkommission hat dies am 31.03.2020 einstimmig entschieden.

Uwe Wenk schreibt in einer internen Notiz dazu:

„Einziger Bewerber ist Klaus Eberhard.

Absage/Verschieben der OB-Wahl:

Wir können die OB-Wahl nicht einfach verschieben, da wir bereits mit den amtlichen Vorbereitungen (Ausschreibung, Bewerbungsfrist etc.) begonnen haben. Es kommt nach dem Kommunalwahlgesetz nur eine Absage in Frage. Dies bedeutet, dass das gesamte Wahlverfahren nochmals durchgeführt werden müsste. (Erneute Ausschreibung etc.). Ein neuer Wahltermin ist dann ungewiss.

Die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses (Paul Renz, Dr. Eckhardt Hanser, Ewald Lützelschwab, Felix Rogge, Uwe Wenk) haben einstimmig entschieden, die OB-Wahl durchzuführen. Dieser Entscheidung ist eine intensive Diskussion mit vielen Fragen vorausgegangen. Insbesondere wurden die möglichen Ansteckungsrisiken diskutiert. Aus meiner Sicht käme bei einer Absage eigentlich nur ein neuer Termin nach Bewältigung der CoViD19-Pandemie in Frage. Dieser Termin läge nicht in naher Zukunft. Einen verlässlichen Ersatztermin festzulegen, dürfte schwierig sein.

Die Wahl könnte durch die Rechtsaufsicht des Regierungspräsidiums trotzdem auch noch kurz zuvor aus sicherheitsrelevanten Gründen abgesagt werden. Das Innenministerium überlässt den Städten die Entscheidung, die Wahl durchzuführen oder nicht. Das jeweilige Risiko, insbesondere finanziell, läge bei den Städten.

Durchführung der Wahl:

Es wird bei den Wählern dafür geworben, Briefwahl zu präferieren. Alleinige Briefwahl ist nach dem Kommunalwahlgesetz nicht möglich.

Es soll 4 Wahllokale geben. Fecamphalle, Campus, Scheffelhalle Herten und Sonnenrainhalle Karsau.“

Aus meiner Sicht hat die Wahlkommission eine vernünftige und gute Entscheidung getroffen. Durch die getroffenen Maßnahmen wie Konzentration auf nur 4 Wahllokale in sehr großen Räumen (z.B. Turnhallen) können alle erforderlichen Schutzmaßnahmen für die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sowie die Wählerinnen und Wähler gewährleistet werden. Darüber hinaus hat jeder Bürger alternativ die Möglichkeit der Briefwahl.

Die SPD unterstützt den Bewerber Klaus Eberhard. Die Vorbereitungen zur Wahlunterstützung und deren Organisation begannen bereits zu einem Zeitpunkt, als über CoViD 19-Pandemie noch nicht diskutiert wurde. Es war damals auch noch nicht klar war ob es Mitbewerber für den Posten des Oberbürgermeisters geben wird. Flyer und Wahlplakate wurden aber inzwischen erstellt. Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation wurde deshalb beschlossen die Wahlplakate (sie werden einen Hinweis auf die Möglichkeit der Briefwahl enthalten) in der Woche nach Ostern aufzustellen. Die Flyer sollen in der gleichen Woche verteilt werden.

Ich möchte Euch liebe Genossinnen und Genossen bitten: nehmt an der Wahl teil! Macht von dem Angebot der Briefwahl Gebrauch. Dies wäre aus gesundheitshygienischen Gründen die sicherste Variante. Bitte werbt auch in Eurem Bekanntenkreis dafür an der Wahl teilzunehmen. Auch wenn Klaus Eberhardt keinen Gegenkandidaten hat, würdigen wir durch eine gute Wahlbeteiligung seine bisher geleistete Arbeit als Oberbürgermeister unserer Stadt Rheinfelden.

Weitere Einzelheiten zur OB-Wahl Können auch auf der Homepage der Stdt Rheinfelden aufgerufen werden. Der Link:
https://www.rheinfelden.de/de/buergernah/Kommunalpolitik-und-Wahlen/Gemeinderat-und-Ausschuesse/Meldungen-aus-dem-Gemeinderat/Aktuelle-Meldung?view=publish&item=article&id=7074

 

Lothar Wihan

 

Lothar Wihan

SPD OV Karsau

1.Vorsitzender

 

 

Downloads

Fraktion

Ortsverein

Wahlprogramm

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden